Inhalt

Machen Sie mit!

Um sich politisch zu engagieren, gibt es viele unterschiedliche Wege. Gerne möchte ich Ihnen ein paar davon aufzeigen und hoffe, dass auch für Sie etwas dabei ist:

Aktiv bei der FDP


Um sich innerhalb der FDP oder auch als Interessent der FDP zu engagieren, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Sie können beispielsweise über www.meine-freiheit.de aktiv mitmachen (siehe auch Seitenleiste rechts).

Die FDP gliedert sich in die Bundespartei, in die 16 Landesverbände und in Bezirks-, Kreis,- und Ortsverbände. Dort können Sie sich vor Ort in Ihrem beheimateten Orts- oder Kreisverband einbringen. Hier finden Sie eine Liste der Landesverbände. Über diese gelangen Sie auch zu den einzelnen Untergliederungen. In den jeweiligen Landesverbänden gibt es zudem sogenannte Landesfachausschüsse (LFAs), die sich mit unterschiedlichen Themen, wie z.B. Netzpolitik, Innen und Recht, Wirtschaft und Finanzen uvm. befassen. Wenn Sie sich für einen Bereich besonders interessieren, fragen Sie am besten direkt dort nach. Ich selbst bin Vorsitzender des Landesfachausschusses für Netzpolitik in Bayern. Bei Interesse an diesem LFA können Sie mich gerne direkt kontaktieren. Für eine Übersicht über alle bayerischen LFAs, klicken Sie HIER.

Hier finden Sie zudem eine komplette Auflistung über unterschiedlichste Mitmach-Möglichkeiten der FDP Bundespartei und vor Ort.

Aktiv bei den Jungen Liberalen


Sie sind unter 35 und möchten sich politisch engagieren? Dann können Sie bei den Jungen Liberalen mitmachen. Die Jungen Liberalen sind ein unabhängiger Verein. Sie sind also nicht automatisch FDP Mitglied, wenn Sie sich bei den JuLis engagieren wollen. Das entscheiden Sie separat.

Bei den JuLis gibt es ebenfalls verschiedene Arbeitskreise, auf Bundes-, und auf Landesebene. Hier finden Sie die Kontaktdaten der jeweiligen Ansprechpartner für die nach Themen geordneten Bundesfachausschüsse der JuLis.

Natürlich können Sie sich auch erst an Ihren Landesverband wenden. Dort finden Sie die einzelnen Untergliederungen und Termine, zu denen Sie gerne vorbeischauen können. Hier eine Liste aller JuLi-Landesverbände.


Aktiv ohne eine Partei


Auch der Deutsche Bundestag bietet Möglichkeiten, sich einzubringen. Für Jugendliche gibt es das Onlineportal www.mitmischen.de (siehe Seitenleiste rechts).

Während der Enquete-Kommission Internet und digitale Gesellschaft konnten interessierte Bürgerinnen und Bürger ihre Vorschläge über das Online-Bürgerbeteiligungswerkzeug www.demokratie.de in die Debatte einbringen. Ich setze mich dafür ein, eine Beteiligung nach diesem Vorbild auch in der nächsten Legislaturperiode fortzusetzen.

Diesen Artikel ...

Dialogpartner

meine freiheit

julis

Mitmischen

zum Seitenanfang