Inhalt

FDP Bayern

Die FDP Bayern ist einer der größten Landesverbände der FDP in Deutschland. Seit 2008 ist die FDP Bayern wieder im Landtag vertreten und bildet gemeinsam mit der CSU die schwarz-gelbe Landesregierung.

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt, wie wichtig eine Koalition für Bayern ist. Die Alleinherrschaft der CSU hat über viele Jahre zu einem Politikstil geführt, der für Bayern nicht immer förderlich war. Wir haben in den letzten Jahren bewiesen:

Bayern braucht Gelb!

Die FDP Bayern setzt sich auch in Zukunft konsequent gegen Machtmissbrauch und für die Bürgerrechte in Bayern ein. Für weitere Informationen zu den Positionen der FDP Bayern klicken Sie bitte hier.



Seit dem Wiedereinzug in den Landtag 2008 stellen wir mit Martin Zeil und Wolfgang Heubisch zwei liberale Minister in der Koalition mit der CSU. Außerdem sind, seit der Bundestagswahl 2009, 14 bayerische FDP Abgeordnete im Deutschen Bundestag vertreten. Die Landesgruppe Bayern der FDP-Bundestagsfraktion - unter Vorsitz von Horst Meierhofer aus Regensburg - ist durchmischt mit Politikern aus allen bayerischen Bezirken.

Ich selbst gehöre als Bezirksvorsitzender der FDP Oberbayern dem Landesvorstand rund um die Landesvorsitzende, Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, an.

Innerhalb der FDP Bayern gibt es zu allen politischen Themen sogenannte Landesfachausschüsse. Der Schwerpunkt meiner inhaltlichen Arbeit liegt auch in Bayern in der Netzpolitik. Als Vorsitzender und Mitgründer des Landesfachausschusses Netzpolitik, darf ich auch in Bayern die liberale Netzpolitik mitgestalten.

Weitere Informationen zur FDP Bayern und aktuelle News gibt´s übrigens auch als App:


Bildnachweise (von links nach rechts):
© Petra Dirscherl_pixelio.de
© Wolfgang Dirscherl_pixelio.de
Guido Radig - Wikipedia unter Creative Commons Attribution 3.0 Unported license

Diesen Artikel ...

Bayerns treibende Kraft

keine Macht dem Machtmissbrauch

gabriele weishaeupl

zum Seitenanfang